+43 4254 21 69

Traumhafter Urlaub am Faaker See in Kärnten

Stimmungsbild - Urlaub am Faaker See Kärnten

Wenn Sie wieder einmal etwas Abstand zu all den Dingen des täglichen Lebens brauchen, Sehnsucht nach Erholung verspüren und einige Tage mit Ihrer Familie oder Freunden in idyllischer Umgebung ausspannen und neue Kraft tanken möchten, dann ist es an der Zeit, Ihre sieben Sachen zu packen für einen Urlaub am Faaker See!

Auf geht´s zum Panoramahotel Schachinger! Egal zu welcher Jahreszeit, es lohnt sich immer!

Vielfalt an Möglichkeiten für Aktivität und Entspannung

Urlaub am Faaker See Kärnten - Panoramahotel Schachinger

Ob in Kärnten, Slowenien oder Italien, unser bestens gelegenes Erholungsgebiet hat in allen Bereichen, in Natur und Kultur, sehr viel zu bieten. Ob zu Fuß zum See oder Tagesausflüge mit dem Auto, wir geben Ihnen gerne Tipps, welche Möglichkeiten und Aktivitäten in unserer Region darauf warten, entdeckt zu werden.

Erholung in der Natur

„Natur“ werden Sie sagen, „die gibt es doch überall“! Und da haben Sie auch völlig recht. Die Frage ist nur: Welche Natur? Landschaften, die durch Industrie und überschießenden Wohnbau ihrer Schönheit beraubt wurden, oder Flüsse und Gewässer, welche durch die Sorglosigkeit der Bewohner ihre Vitalität und Lebenskraft verloren haben, findet man leider immer häufiger.

Natururlaub pur - Kärntens Wälder

Genau hier liegt die absolute Stärke der Urlaubs- und Erholungsregion Villach-Faaker See und deren Umgebung. Ausgedehnte Wälder, gesunde Wiesen und Almen, umgeben von der herrlichen Kulisse der Karawanken und Julischen Alpen im Süden und den sanft anmutenden – mit großen Weideflächen überzogenen – Nockbergen (Nationalpark Nockberge).

Flüsse

Das wertvollste Gut, welches die Natur hier für uns alle bereit hält, sind wohl die zahlreichen Seen und Flüsse, die durchwegs beste Wasserqualität aufweisen. Egal ob Sie bei einer Wanderung Ihren Durst an einer der vielen Quellen löschen oder Ihre Trinkflasche im Hotel füllen: Sie können immer davon ausgehen, dass Sie vitales, lebendiges Wasser zur Verfügung haben, welches den Körper bei der Reinigung von innen unterstützt und ihn mit neuer Lebenskraft erfüllt.

Auf geht's...

…zum Baden!

Entschließt man sich, den wohlverdienten Sommerurlaub in Kärnten zu verbringen – was eine kluge Entscheidung ist – darf der Badespaß natürlich nicht fehlen. Kärnten ist mit Wasser von bester Qualität und Güte reichlich beschenkt. 1270 stehende Gewässer, 44 kontrollierte Badeseen, 8000 Flusskilometer und zahlreiche Heilquellen unterstreichen das eindrucksvoll.

Der Faaker See

Gratis Strandbenützung für Hotelgäste


Der südlichste und auf seine Art einzigartigste See Kärntens ist unser – von der einheimischen Bevölkerung ebenso wie von den zahllosen Gästen aus allen Teilen der Welt – geliebter Faaker See! 

  
Vom Panoramahotel Schachinger aus erreichen Sie den Faaker See in nur 10 min Fußweg über einen Stufensteig. Im nahegelegenen Strandbad Schaffler können unsere Gäste gratis den Badestrand benützen.

  
Der Faaker See ist 2,2 km² groß und mit  29 Metern an seiner tiefsten Stelle (im Schnitt ca. 10 m), gehört er zu den flacheren Seen in Kärnten. Bedingt durch die geringe Durchschnittstiefe werden sehr schnell angenehme Wassertemperaturen von 22 bis 27 Grad Celsius erreicht. Wichtig für uns  – und auch für unsere Gäste  – ist die Wassergüte. Diese wird laufend kontrolliert und mit dem Prädikat „Trinkwasserqualität“ versehen.

  
Die Wasserqualität, die angenehme Wassertemperatur und die flachen Sandstrände sind einige Gründe dafür, dass jährlich viele Erholungssuchende und Familien mit Kindern jeden Alters die Ferienregion Faaker See zu ihrem Urlaubs- und Erholungsziel auswählen.

Der Aichwaldsee

Für Badefreunde, die Badespaß und ruhige, beinahe familiäre Atmosphäre lieben, bietet sich der Aichwaldsee an. Diese kleine Naturperle ist von unserem Hotel aus bequem mit dem Auto, aber auch mühelos mit dem Rad oder zu Fuß in nur 15 Minuten Fußmarsch zu erreichen.

 
Natürlich ist das türkisblaue Wasser des Faaker Sees sehr verlockend, jedoch ist auch der Aichwaldsee einen Ausflug wert.

  
Der Aichwaldsee befindet sich zwei Kilometer südöstlich des Faaker Sees. Unseren Hausberg – den Mittagskogel – im Rücken, von einem Landschaftsschutzgebiet umgeben, zeichnet sich der Aichwaldsee nicht nur durch seine besondere Lage, sondern auch durch die sehr gute Wasserqualität, sowie den soliden Fischbestand aus. Im Sommer bei den Fischern beliebt, zieht er im Winter viele Eisläufer und Eisstockschießer an.

Weitere Kärntner Seen in der Nähe

Wer die Abwechslung liebt, hat in Kärnten eine reiche Auswahl an wunderschönen Badeseen. Hier seien nur einige mit der ungefähren Entfernung von unserem Hotel aus genannt:
  

  • Ossiachersee ca. 20 km
  • Millstätter See ca. 60 km
  • Wörthersee ca. 30 km
  • Feldsee ca. 33 km
  • Klopeinersee ca. 81 km
  • Weißensee ca. 75 km
…zum Radln!

Dass man die Fortbewegungsart mit dem Fahrrad –Mountainbike – Citybike – in so starkem Ausmaß wieder entdeckt hat, hat bestimmt verschiedenste Ursachen. Radfahren ist nicht nur der körperlichen Fitness zuträglich, sondern bietet auch eine ideale Möglichkeit, die Schönheit und Vielfältigkeit der Natur, die man abseits der stark befahrenen Verkehrswege durchstreift, genießen zu können.

Routen für jeden Schwierigkeitsgrad

Anders als auf den stark befahrenen Radwegen entlang der großen Flüsse, kann man bei uns in Kärnten  –  in der Ferienregion Villach-Faaker See – auf ruhigen, gut ausgebauten und beschilderten Radwegen entlang der Drau oder der Gail sein ganz persönliches Raderlebnis finden. Für den etwas sportlicheren Anspruch gibt es in den Karawanken hervorragende Mountainbike-Strecken, die es zu erkunden gilt.

   

Weitere Informationen:
  

…zum Wandern!

Für Hobbywanderer und Sportler

Wandern, egal wie man es auch anlegt: ob genießerisch auf leichten Wegen durch Wald und Flur oder in steilerem Gelände  (was meist auch mit entsprechend schönem Rundblick belohnt wird): Die Touren sollten immer den eigenen Wünschen und dem persönlichen Fitnessgrad angepasst sein. Wählt man zu anstrengende Touren kann es sein, dass das Unternehmen zur Qual wird und der Spaß – und Erholungsfaktor verloren gehen. Da in unserer Region verschiedenste Touren von hohem bis zu leichtem Schwierigkeitsgrad zur Verfügung stehen, lässt sich für jeden Gast immer das Richtige finden.

Auf dem Weg durch Kärnten, Slowenien & Italien

In den Kärntner Karawanken und Nockbergen gibt es den ganzen Sommer über zahlreiche geführte Wanderungen. Ein besonderer Reiz liegt aber darin, dass Ihnen unsere Wanderführerinnen und Wanderführer auch die Schönheit und Besonderheit der Julischen Alpen jenseits unserer Grenze in Slowenien und Italien näher bringen.

Individuelle Routenplanung

Unserer Erfahrung nach sind  geführte Wanderungen zwar angenehm, wählt man die Wandertouren eigenständig aus, hat das aber den Vorteil, dass man die Wanderung an den persönlichen Rhythmus anpassen kann. Selbstverständlich sind wir bei der Planung Ihrer individuellen Wanderwünsche, die sie alleine oder gemeinsam mit Ihren Freunden unternehmen wollen, gerne behilflich.

 

Weitere Informationen:  
 

…zum Seele baumeln lassen!

Zeit neu entdecken

Die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte haben ohne Zweifel zahlreiche positive Veränderungen in beinahe allen Lebensbereichen mit sich gebracht. Sieht man sich diese Entwicklungen etwas genauer an, muss man aber feststellen, dass den meisten Menschen eines der wichtigsten Dinge für ein zufriedenes, ausgeglichenes und gesundes Leben immer mehr abhanden kommt: nämlich Zeit!

Erholung finden

Zeit alleine reicht aber noch nicht aus, um unseren Körper wieder die Regeneration zukommen zu lassen, die er braucht. Die Art und Weise, wie die freigenommene Zeit gestaltet wird und vor allem auch in welcher Umgebung sie verbracht wird, spielt eine nicht mindere Rolle auf der Suche nach Erholung.

In die Natur eintauchen

Genau hier liegt unser Ansatz: Wir wollen unseren Gästen ein Angebot bieten, das es ihnen ermöglicht, sich vom Druck des Alltags zu befreien und mit der Natur Einklang zu finden. Nach dem Motto weniger ist mehr‘ sind wir der Meinung, dass der beste Weg, sich von den Problemen des Alltags zu befreien, in der Berührung mit der Natur liegt.

Das Ursprüngliche erkennen

Dieses Loslassen vom Alltag und Einklang finden mit der Natur gelingt umso besser, je ursprünglicher und vertrauter die Umgebung ist, die man für seinen Erholungsurlaub wählt. Die ursprünglichen und mit großer Leidenschaft gepflegten Kulturräume verdanken wir den vielen unermüdlichen Idealisten und Landschaftspflegern – sprich: Landwirte, Bergbauern, Almwirtschaftlern – deren Arbeit von unschätzbarem Wert ist, aber leider allzu oft nicht die Anerkennung findet, die ihnen gebührt.

Leben spüren

Wir im wunderschönen Kärnten können diesen ursprünglichen, gepflegten Lebensraum anbieten, der im Stande ist, eine nachhaltige, positive Wirkung auf Körper und Geist auszuüben.

…zum Kulturerlebnis!

Spricht man von Kulturerlebnis, so denken viele Menschen sofort an die große, hochgeistige und anspruchsvolle Kulturszene, die an den großen Opernhäusern der Welt geboten wird. Wir aber können Ihnen – lieber Gast – eine andere, nicht minder genussvolle und spannende Kulturerfahrung bieten.

Region Villach am Schnittpunkt dreier Kulturen

Kärnten im Allgemeinen und der Großraum Villach im Speziellen können auf eine wechselreiche Geschichte zurück blicken. Eine besonders reizvolle Situation stellt seit jeher die Tatsache dar, dass wir uns hier am Schnittpunkt dreier Kulturen befinden: nämlich der romanischen, slawischen und der germanischen Kultur. Den Einfluss auf Land, Leute und Brauchtum kann man hier überall spüren. Zudem war Villach bereits seit früher Zeit Zentrum der Handelswege, die von Norden in den Süden führten. Selbstverständlich haben alle Epochen, seien es die der Kelten, Römer, Türkenbelagerungen, Franzosen-Kriege und dergleichen, in der Baukultur, genauso wie in der Kultur des Zusammenlebens der Menschen in diesen Landschaftsräumen ihre Spuren und Eindrücke hinterlassen. Wir, die wir in diesem wunderschönen Gebiet leben dürfen, betrachten das als großes Geschenk der Vielfalt, welches wir gerne mit Menschen, die unser Land besuchen, teilen.

Vielfalt erleben

Die in vielen Bereichen gemeinsame Geschichte lassen die drei Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul/ Julisch Venetien im wirtschaftlichen, kulturellen und touristischen Bereich immer mehr zusammenwachsen. Zahlreiche Burgen, Schlösser, sakrale Bauwerke, Denkmäler und Errichtungen, die im Zuge der geschichtlichen Auseinandersetzungen erbaut wurden, sind es wert besichtigt zu werden. Unsere größte kulturelle Errungenschaft liegt aber darin, dass wir trotz der verschiedenen Sprachen, die in den jeweiligen Regionen gesprochen werden, eine gemeinsame Ausdrucksweise und das gegenseitige Verständnis gefunden haben, von dem schlussendlich alle profitieren!

 

Weitere Informationen:
  

  • Die Burgarena Finkenstein begeistert jedes Jahr mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm. Genießen Sie Konzerte oder Kabarett hoch über dem Faaker See mit einer eindrucksvollen Naturkulisse im Hintergrund. Das aktuelle Programm und weiter Infos finden Sie unter: www.burgarena.at
  • Informationen zum kompletten Kulturangebot Kärntens von Musik über Bühne bis Volkskultur und Brauchtum finden Sie unter: www.kultur.kaernten.at
  • Informationen zum Kultur und Ausflugsangebot unseres Nachbars Slowenien finden Sie unter: www.slovenia.info/de
  • Einige hilfreiche Informationen und auch kulinarische Tipps über die Region Friaul – Julisch Venetien finden Sie auf den folgenden Seiten: www.reisemosaik.at/Italien/Italien_Friaul.html 
    www.reisemosaik.at/Italien/Italien_Friaul_West.html
…zur kulinarischen Entdeckungsreise!

Wer sich entschließt, seine Ferien in der Dreiländerregion Kärnten – Slowenien – Italien (Friaul/ Julisch Venetien) zu verbringen, der begibt sich auch auf eine kulinarische Entdeckungsreise.

Kärntner Küche

Im Restaurant des Panoramahotel Schachinger verwöhnen wir unsere Gäste stets mit kulinarischen Spezialitäten aus der Region. Hier lernen Sie die Kärntner Küche in hoher Qualität kennen. Beim Einkauf der Produkte legen wir großen Wert darauf, dass möglichst vieles aus heimischer Produktion stammt und somit beste Qualität – auch wenn wir dafür höhere Kosten in Kauf nehmen müssen – garantiert ist. Schmecken Sie die Köstlichkeiten unserer Land- und Almwirtschaften und kosten Sie sich durch unser Angebot - vom Gailtaler Speck bis zum Kärntna Låxn und vieles mehr...

 

Italienische Küche

Macht man einen Ausflug nach Friaul, kann man die mediterrane Küche genießen.

Slowenische Küche

In Slowenien erwartet uns ein klassisch-bodenständiges, geschmacklich ebenso hervorragendes Angebot.


AUF GEHT’S … INS PANARORAMHOTEL SCHACHINGER!

Panoramahotel Schachinger - Urlauben am Faaker See Kärnten

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Zu unseren Zimmern & Preisen.

Zögern Sie nicht, uns Ihre Anfrage oder Buchung zu übermitteln.

Wir freuen uns darauf, Ihnen mit jeder Menge hilfreicher Tipps Ihr Urlaubsprogramm zu bereichern.

Panoramahotel Schachinger –
Ihr gelungener Kärntenurlaub


   

Kärntenurlaub am Faaker See - Panoramahotel Schachinger

  • Genusswirt Kärnten